Konzert: Taxxi Tango XXI (ARG/F)

Home  /  Archiv  /  Página actual

+++ Schwabach +++

RITMOS LATINOS

TAXXI Tango XXI ist ein modernes Tango-Orchester des 21. Jahrhunderts – daher das „XXI“ im Namen. Mit eigenen Kompositionen, der Neuinterpretation von Tangos des 21. Jahrhunderts sowie des letzten Jahrhunderts kleiden sie die Musik in ein modernes Gewand. Ohne dabei die enge Bindung zur Tradition der „Milongas“, der klassischen Tangolokale von Buenos Aires, zu verlieren. Also Tanzschuhe nicht vergessen!

Taxxi Tango XXI ist nicht nur ein Tango-Orchester, sie sind vor allem auch Wegbegleiter: Um zu sich selbst zu finden und sich in der Tango-Musik und im Tanz auszudrücken – mit aller Kraft, Energie, Schroffheit und Sanftmut, die eine chaotische Welt mit sich bringt. In ihrer Musik eilen die sieben Musiker gleichsam durch die Straßen großer Städte, immer im schnellen Schritt der „Großstädter“, die dabei ihre persönliche Geschichten erzählen.

Im Jahr 2013 hat Pablo Gignoli TAXXI TANGO XXI gegründet. Der Bandoneonist, Komponist und Arrangeur wird dabei von einem „Blumenstrauß“ exzellenter, junger Musikerinnen und Musikern aus Argentinien und Frankreich begleitet: Anne le Pape (Geige), Romain de Mesmay (Viola), Verónica Votti (Violoncello), Lucas Eubel (Kontrabass), Berivan Sart (Piano) und dem charismatischen Sänger und Komponisten Sebastián Rossi. 

TAXXI Tango XXI zündet ein Feuerwerk des Tango Nuevo, eine dynamisch-lebendige Musikrichtung, die Astor Piazzolla und Osvaldo Pugliese genauso viel zu verdanken hat, wie Nirvana oder Led Zeppelin.

Präsentiert von Corazón de Tango – Tango Argentino und Tango Nuevo auf Radio Z 95,8 MH

Beginn Schnupperkurs 16 Uhr

Das Konzert ist teilbestuhlt – kein Sitzplatzanspruch.Vorverkaufsstellen:

Bürgerbüro (Tel. 09122 860-0) 

und online ab sofort hier

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


  • Detalles
  • Fotos
  • Ciudades